Donnerstag, 23. Januar 2014

NEU IM FEBRUAR - DÄMONENBLUT


Mitte Februar ist es endlich so weit - "Dämonenblut" kommt in die Läden.

Auch wenn es sich dabei um den zweiten Band der "Wesen der Nacht"-Reihe handelt, ist es - wie schon "Geistwandler" - ein in sich abgeschlossener Einzelband. Natürlich sind einige liebgewonnene Figuren aus dem ersten Buch auch wieder dabei, aber die Hauptpersonen sind andere und die Geschichte ist vollkommen eigenständig, sodass auch Neueinsteiger, die den ersten Band nicht kennen, problemlos zugreifen können.


Und darum geht es:

Die Wesen der Nacht sind unter uns ... und sie haben viele Gesichter

Riley jobbt im »Hexenkessel«, einem Laden für Zaubereibedarf. Im Hinterzimmer hält Madame Veritas, die Eigentümerin, Séancen ab. Reiner Hokuspokus, wie Riley meint. Bis sie sich auf ein Ritual mit Madame einlässt und ihr plötzlich ein echter Geist erscheint. Noch unter Schock belauscht Riley kurz darauf ein Telefonat und ihr wird klar: Madame hält etwas vor ihr geheim - und vor Nick, dem attraktiven, aber arroganten Typ, der auf der Suche nach seinem Bruder an einer Séance teilnimmt. Zwar hat Nick sich unmöglich benommen, doch Riley willigt ein, ihm zu helfen. Denn sie ahnt, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen dem Verschwinden von Nicks Bruder und Madames Geheimnis …